Offener Brief

Offener Brief der Bürgerplattform Vogtland i.G. an Herrn Eberwein

Sehr geehrter Herr Eberwein,

die Bürgerplattform Vogtland i.G. fordert Sie auf, Ihr Amt niederzulegen!

Begründung:

  1. Seit geraumer Zeit bringen die Bürger der Stadt Plauen ihr Unverständnis über die Poller der verschiedenen Standorte zum Ausdruck, ohne Sie beeindrucken zu können. Es bleibt, wie es ist.
  2. Mit Millionen Steuergeldern wird von sogenannten Fachleuten die Neundorfer Straße zum „Neundorfer Weg“ verbaut. Trotz Bürgerprotesten: Es bleibt, wie es ist.
  3. In Zeiten leerer Kassen werden Millionen von Steuergeldern für einen unnötigen „Bahnhof Mitte“ verplant, der so überflüssig wie ein Kropf ist. Haben Sie, Herr Eberwein, einmal darüber nachgedacht, dass vielleicht auch dazu eine Bürgermeinung existiert? Wir glauben die Antwort zu kennen: Es bleibt, wie es ist!

Die Bürger der Bürgerplattform i.G. möchten Sie und Ihre „Fachleute“ vor weiteren Fehlern schützen und vor allem Schaden von unserer Stadt abwenden!

Mit freundlichen Grüßen

Bürgerplattform Vogtland i.G.