Opernplatz

Ihr kennt doch sicherlich die Geschichte von  Frankfurt …… so geht es jetzt weiter

 

“ Das Konzept geht auf….” heißt es dazu in der Faz…

 

Was für ein Konzept? Es ist eine Kapitulation! Es werden Symptome behandelt und die wirklichen Ursachen verschwiegen. Es ist eine Kapitulation des Staates vor gewaltbereiten, sich nicht anpassen wollenden Jugendgruppen und Leuten, die weil polizeibekannt, hier schon lange nichts mehr zu suchen hätten. So lange aber “die volle Härte des Rechtsstaates ” mit dem Aufnehmen der Personalien dieser Typen endet, brauchen wir uns nicht wundern, dass zu den besonderen Absperrungen der Weihnachtsmärkte jetzt eben auch öffentliche Plätze dazu kommen.

 

Soll die Polizei jetzt etwa all wöchentlich dort auftauchen?

Wen sollen sie kontrollieren? Ältere, und vor allem deutsche Passanten, denn alles andere wäre ja schon wieder Rassismus!

Bin gespannt, auf welche Plätze man das “Konzept” dann später noch ausweiten wird …

 

Zum Artikel in der FAZ