Gaswahnsinn

Was ist los in dieser (H)Ampel- Regierung?

Die Bundesnetzagentur legte heute Berechnungen des Gaswahnsinns vor. Ausgegangen sei man von einer Durchschnittsfamilie, die jetzt 1500,- Teuro im Jahr bezahle. Künftig sollen die sich auf 4500,- bis 5000,- Teuro einrichten.

Zu diesem Zweck meinten diese realitätsfernen Zyniker , „solle man sich eben monatlich etwas zurücklegen“-

Zurücklegen? Von was? Nur um den horrenden und von der Regierung hausgemachten Wahnsinn bezahlen zu können.

NEIN!

Die Lösung ist weg mit den sinnfreien Sanktionen und Inbetriebnahme von Nordstream 2!

Also macht hin! Schließlich steht in Eurem Eid nicht -Ihr müsst Schaden vom Volk nur dann abwenden, wenn Schwab oder Biden nichts dagegen hat.

Was meint Ihr?