Desinteresse

Leichter kann man sein Geld nicht “verdienen”…

Es ist dieses Engagement, diese Aufmerksamkeit, dieses Zuhören können, diese Achtung vor anderen Rednern.
Es ist dieses “hart Arbeiten”, wie man es sonst nur hört, hier aber endlich mal sieht, Es sind diese hervorragenden Leistungen, die jeden Fabrikarbeiter, jede Verkäuferin, jedem Zeitarbeiter, oder jede Friseurin vor Ehrfurcht erstarren lässt. Wischt man sich dann die Tränen aus den Augen, sieht man hier was den Unterschied zwischen Lohn und Diäten ausmacht!

Warum schreibe ich das?

Solch ein Desinteresse, wie es hier einige zeigen, ist nicht länger hinnehmbar.
Diese “Volksvertreter” wurden, mehr oder weniger gewählt, mit der Aufgabe betraut, etwas für uns, für den Bürger zu tun.
Na dann fangt endlich damit an!

 

Hinweis: Bei den obigen Bemerkungen handelt es sich ausschließlich um meine Meinung!   Die Meinung anderer Mitglieder kann durchaus abweichend sein.

 D.Schlei

Parlament 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Parlament 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Parlament 3