Arbeitsgruppe Arbeit/Soziales

Die AG Soziales unserer Bürgerplattform hatte auf seiner letzten Sitzung am

01.02.1011 zwei wichtige TOP’s:

1.       Die Problematik zum Auslaufen des Tauris Projektes durch die

Sächsische Landesregierung war schon unser  Hauptschwerpunkt   seit

dem Bekannt werden im Spätherbst 2010.Die Geschäftsführerin der

Arbeitsloseninitiative (Ali) Sachsen e.V., Frau Konstanze Schumann,

war am 01.02.2011 unser geladener Gast. Sie sprach über das Tauris

Nachfolgeprojekt LOS und stellte klar, dass ein weiterer Schritt  Richtung

Sozialabbau getan wurde. Einzelheiten siehe nachfolgenden Presseartikel.

[download id=”7″]

Eine weitere, wenn nötig, auch sofortige Zusammenarbeit wurde vereinbart.

2.      Die AG Politik & politische Philosophie der Bürgerplattform, erstellte ein

erstes und vorläufiges Arbeitspapier mit wichtigen Grundthesen.

Viele Punkte dabei, wie z.B. zur Gesundheits- und Sozialpolitik, fallen

in  das Ressort der AG Soziales und wurden besprochen. Eine

einheitliche Meinung erzielte man darin, dass eine Bearbeitung der

anliegenden und aufgezeigten  Probleme, nur nach festgelegten

Prioritäten erfolgen kann.

Als eines der ersten Probleme die sich die Arbeitsgruppe Soziales vornimmt, ist die Erarbeitung eines Vorschlages  zur Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes.

Die erste Zusammenkunft dazu findet am 22.02. ab 18 Uhr in der Gaststätte am Goetheplatz statt.

Siegfried Schaller